Drei Punkte gegen den Abstieg

0

FSV Waldbrunn 2​​ – ​FC Neckarzimmern​​ ​ 3:0 (1:0)

 Waldbrunn.  (mm) Die Gäste aus Neckarzimmern begannen die Partie druckvoll und hatten zu Beginn gleich zwei Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Der FSV befreite sich nach und nach und erzielte nach einer schönen Kombination durch Sebastian Kappes die Führung (12.). Danach war der Gastgeber die tonangebende Mannschaft. Kurz vor dem Halbzeitpfiff bot sich Neckarzimmern die Chance zum Ausgleich, doch landete der Ball nur am Pfosten.

Nach Wiederbeginn schnürten die Gäste die Einheimischen in der eigenen Spielhälfte ein. Doch selbst eine Reihe von fünf Eckstößen wurde nicht zu etwas Zählbarem verwertet. In der 82. Minute wurde Felix Menges im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Jonathan Guckenhan sicher zum vorentscheidenden 2:0. Die durch zwei Ampelkarten dezimierten Gäste mussten in der 85. Minute noch das 3:0 durch einen Freistoß von Kappes hinnehmen.

Alles in allem feierte des FAV Waldbrunn II nach einer guten Mannschaftsleistung ein verdienter Sieg, der drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg bringt.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X