Aller Abstiegssorgen entledigt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

FSV Waldbrunn 2​​-​TV Reisenbach​​ ​ 3:1 (2:0)

Waldbrunn.  (mm) Mit einem verdienten Heimsieg hat sich der FSV Waldbrun 2 aller Abstiegssorgen entledigt und die Gäste des TV Reisenbach auf einen Abstiegsplatz verwiesen.

Der TV begann die Partie zunächst besser, ohne jedoch aus seiner anfänglichen Überlegenheit Kapital schlagen zu können. Effizienter machten es die Gastgeber, die mit ihrer ersten Gelegenheit das 1:0 durch Sebastian Kappes erzielten (11. Minute). Danach war der FSV überlegen und erhöhte in der 29. Minute durch eine schöne Einzelleistung von Fabian Vogel zum 2:0.

Nach dem Seitenwechsel war die Begegnung in der 55. Minute so gut wie entschieden, nachdem Maurizio di Paolo einen Foulelfmeter sicher zum 3.0 verwertete. In der Folgezeit ließen die Gastgeber eine Fülle von Torchancen liegen. Die Gäste konnten dagegen in der 78. Minute den Ehrentreffer zum 3:1 durch Besim Tairovic erzielen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.