Halbes Dutzend Gegentreffer zum Start

0

FSV Waldbrunn 2 – SV Sattelbach 2:6 (2:2)

Oberdielbach. (mm) Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg erzielten die Gäste aus Sattelbach beim Saisonauftakt in Waldbrunn.

Bereits in der vierten Minute erzielte Maurice Schober das 0:1. Doch nur wenig später fiel der Ausgleich zum 1:1 durch Sascha Beck. Auch das 1:2 der Gäste in der 23. Minute durch Marcus Gramlich egalisierte der FSV umgehend durch José del Pedro. Bis zur Pause konnten die, vor allem im Angriffsspiel überzeugenden Gäste, kein weiteres Kapital aus ihren Möglichkeiten gegen die gut mitspielenden Einheimischen schlagen.

Nach Wiederbeginn fiel das 2:3 bereits in der 53. Minute durch Markus Mackamul. Der eingewechselte André Kuhn erhöhte nur wenig später zum 2:4. Gegen die nach einer Ampelkarte dezimierten Gastgeber erzielte Mackamul zwei weiter Treffer. Einen Foulelfmeter in der 82. Minute konnten der FSV nicht mehr zur Ergebnisverbesserung nutzen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X