Flucht nach gefährlichem Überholmanöver

Gaimühle.  (ots) Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr kollidierte auf der K3926 ein derzeit noch unbekannter BMW-Fahrer beim Überholen mit einem 54-jährigen Autofahrer und flüchtete anschließend.

Der 54-Jährige war von Waldkatzenbach in Richtung Gaimühle unterwegs, als der Unbekannte mit deutlich höherer Geschwindigkeit von hinten angefahren kam und beim Überholen am Außenspiegel hängen blieb. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Nach der Kollision überholte der BMW-Fahrer mit Dortmunder Kennzeichen ein weiteres Auto und flüchtete.

Das Polizeirevier Eberbach hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder ebenfalls geschädigt wurden, sich unter der der Telefonnummer 06271/9210-0 zu melden.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X