Neue Trainingsanzüge für Jugend-Fußballer

Die Spieler der JuF Waldbrunn/JSG Neckar-Odenwald erhielten neue Bekleidung. (Foto: privat)
Waldbrunn. (sf) Die Jugendabteilung des JuF Waldbrunn/JSG Neckar-Odenwald freut sich über neue Trainingsanzüge. Unterstützt wurde die Beschaffung der Bekleidung von der Kälte Sigmund GmbH Obrigheim.

Als Partner für Kälte, Wärme und Klima sowohl im privaten, als auch im gewerblichen Bereich, setzt Kälte-Sigmund beim Bau von Wärmepumpen und Klimaanlagen auf Nachhaltigkeit. Daher unterstützt das Unternehmen auch den Nachwuchssport.

Die Anzüge wurden vom Geschäftsführer Jens Keßler, im Rahmen eines Besuches beim Training in Waldbrunn übergeben. Das Unternehmen war sofort bereit, die Jungs und Mädchen des JuF/JSG zu unterstützen und Anzüge zur Verfügung zu stellen.

Vonseiten der Vereinsfunktionäre ist man für dieses Engagement sehr dankbar.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X