Motorradfahrer stürzt schwer

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Reichenbuch/Weisbach. (ots) Am Samstagmittag, gegen 13.45 Uhr, war ein 26-jähriger Kawasaki-Lenker von Reichenbuch in Richtung Weisbach unterwegs. An der Einmündung zur L 589 fuhr er aus Unachtsamkeit geradeaus und kam von der Straße ab. Der 26-Jährige stürzte und kam nach 40 m in einem Feld zum Liegen. Er erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Sachschaden an seinem Krad wird auf ca. 2.500 Euro beziffert.