Zwei Verletzte wegen Insekt

Kontrolle über Fahrzeug verloren

Oberdielbach. _(ots)_Vermutlich weil ein Insekt im Inneren seines PKWs herumflog, verlor ein 22-Jähriger am Sonntagabend bei Oberdielbach die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der junge Mann war gegen 19.45 Uhr mit seinem Toyota auf der Landesstraße 524 aus Strümpfelbrunn kommend in Richtung Oberdielbach unterwegs, als sich das Tierchen in sein Auto verirrte und seine Aufmerksamkeit auf sich zog. Kurz darauf kam der 22-Jährige mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der Toyota und kam im Grünstreifen in Seitenlage zum Stehen.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Am Fahrzeug und einem Leitpfosten entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.100 Euro. Da der Toyota nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

×