Heimteam macht halbes Dutzend voll

FSV Waldbrunn 2 – FC Binau 6:2 (4:1)

Waldbrunn. (pm) In einem torreichen Spiel feierte die zweite Mannschaft des FSV Waldbrunn gegen den FC Binau einen verdienten Sieg.

Los ging es in der neunten Minute als Schuh mit einem satten Distanzschuss das 1:0 erzielte. Nur sieben Minuten später erhöhte Helm nach schöner Vorarbeit von Menges auf 2:0. Menges selbst traf dann nach 20 Minuten zum 3:0. Durch einen unnötigen Handelfmeter verkürzte Kasumovic auf 3:1 bevor wiederum Helm den alten Abstand wieder herstellte.

Kurz nach dem Seitenwechsel verkürzte Qunaj auf 4:2. Der eingewechselte Schäfer entschied das Spiel mit dem 5:2 endgültig. Derselbe Spieler machte dann mit dem Schlusspfiff auch noch das 6:2, wiederum nach Vorarbeit von Menges.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

×