SVS macht das halbe Dutzend voll

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

SV Schollbrunn – SG Waldmühlbach-Katzental 6:2

 Schollbrunn.  (db) Am Spielsonntag gewann der SV Schollbrunn gegen die SG Waldmühlbach-Katzental 2 mit einem Endstand von 6:2.

Bereits in der elften Spielminute verbuchten die Gastgeber das erste Tor. Die lauffreudigen Platzherren erarbeiteten sich weitere gute Torchancen, von denen sie zwei ebenfalls verwandelt wurden. Die SG Waldmühlbach-Katzental 2 konnten den Vorsprung nach einer Standardsituation verkürzen, waren aber über lange Strecken hinweg nicht torgefährlich.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich wie die erste Hälfte. Der SV Schollbrunn war laufstark und erarbeitete mehrere Torchancen, die erneut zu drei Toren genutzt wurden. Durch einen Elfmeter verkürzten die Gäste, sodass man sich mit einem verdienten von 6:2 trennte.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.