Schmeichelhafter Sieg gegen starke Gäste

FSV Waldbrunn 2 – FC Limbach 3:2

Waldbrunn. (ts) Gegen einen starken Gegner aus Limbach kam die zweite Mannschaft des FSV Waldbrunn zu einem sehr schmeichelhaften Sieg.

Der Gast war in der ersten Hälfte spielbestimmend, konnte aber zum Teil hochkarätige Tormöglichkeiten nicht nutzen. So ging der FSV mit der ersten gefährlichen Aktion in der 38. Minute durch Weber mit 1:0 in Führung.

In der zweiten Hälfte erspielte sich auch die Heimmannschaft einige gute Möglichkeiten, aber das galt auch für die Limbacher. Nachdem der Gast in der 59. Minute durch Bachmann ausglich und in der 70. Minute Gaman sogar die Führung ging, sah der FC wie der klare Gewinner aus.

Überraschend konnte aber der FSV das Spiel wiederum zu seinem Gunsten drehen. In der 76. Minute traf Kalinovski zum 2:2 und keine vier Minuten später erzielte Guckenhan nach schöner Vorarbeit von Weber den Siegtreffer.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X