Gast macht das halbe Dutzend voll

0

FSV Waldbrunn 2​​ – TSV Sulzbach​​ ​ 1:6 (0:4)

Waldbrunn.  (mm) In den ersten 30 Minuten der Begegnung konnte der FSV 2 gegen den Tabellendritten aus Sulzbach noch einigermaßen mithalten und hatte sogar eine Möglichkeit in Führung zu gehen. Innerhalb von 15 Minuten schlugen die Gäste jedoch erbarmungslos zu und erspielten sich begünstigt durch Abwehrfehler der Gastgeber einen komfortablen 0:4-Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel ließ es der TSV etwas ruhiger angehen, so dass das Spiel wieder ausgeglichener wurde. Durch einen herrlichen Weitschuss von Jonathan Guckenhan erzielte der FSV den Anschlusstreffer. Dem ließen die Gäste jedoch zwei weitere Treffer folgen, sodass am Ende mit 1:6 ein deutliches Endergebnis feststand.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X