Fahrzeug brannte aus

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Schollbrunn.  (ots) Totalschaden entstand an einem Pkw am Montagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Schollbrunn und Neckargerach. Der rote Seat war während der Fahrt kurz nach Schollbrunn vermutlich aufgrund eines Defekts in Brand geraten. Der 32-jährige Fahrer konnte den Wagen abstellen und sich ins Freie retten. Für den Kleinwagen gab es keine Rettung mehr. Trotz des raschen Einsatzes der Feuerwehr brannte der Motorraum komplett aus, so dass Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro entstand.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.