Renault-Fahrer erfasst Wildschwein

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Eberbach.   (ots) Am Samstagabend, gegen 21.35 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Renault-Fahrer die Landesstraße 524, von Eberbach kommend, in Richtung Unterdielbach. 200 Meter vor der Ortseinfahrt Unterdielbach querte unvermittelt ein Wildschwein die Fahrbahn. Der 23-Jährige konnten eine Kollision nicht mehr vermeiden und erfasste das Tier. Während das Wildschwein am Unfallort verendete blieb der Fahrzeuglenker unverletzt. Jedoch entstand an seinem Pkw ein erheblicher Sachschaden, der auf ca. 5.000 Euro geschätzt wird. Da das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war musste es abgeschleppt werden.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.