Solidarisch mit ukrainischen Flüchtlingen

0

(Foto: pm)

F-Jugend und Bad Moms aus Waldbrunn sammeln Spenden

Waldbrunn.  (pm) Durch ihre spontan ins Leben gerufene Kuchen-Spendenaktion, wollten die Kinder und Eltern der F-Jugend Waldbrunn ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine setzen. Dazu erhielten sie Unterstützung von der bunt zusammen gewürfelten Mamagruppe „Bad Moms“. Mit selbstgebackenen Muffins und Kuchen und gebastelten Friedenstauben wurde die Aktion ein voller Erfolg.

Die Spendenbereitschaft der Waldbrunner war riesig. Innerhalb kürzester Zeit waren alle 15 Kuchen auf dem Markt vor dem Strümpfelbrunner Rathaus ausverkauft. Die Spendenkasse dafür mit 650 Euro gefüllt. Götz und Steffi Grundmeier, Inhaber des Landgasthauses und Hotels „Sockenbacher Hof“, rundeten den bereits erzielten Erlös spontan auf 1.000 Euro auf.

Aufgrund der positiven Resonanz an diesem Markttag entschloss sich Kady von „Kady´s Stall“ aus Strümpfelbrunn, an der Spendenaktion teilzunehmen. Mit dem Erlös des Stalltages auf ihrem Hof kamen nun insgesamt 1.300 Euro der Deutsch-Ukrainische Gesellschaft Rhein-Neckar e.V. zugute.

Die F-Jugend und die „Bad Moms“ Waldbrunn dankten allen Kuchen- und Geldspendern für deren Unterstützung. Insbesondere aber Götz und Steffi Grundmeier sowie Kady für ihre Spontanität und Spendenbereitschaft. „Das war mit Sicherheit nicht die letzte Aktion dieser Art. Neue Ideen sind schon in Arbeit“, sind sich die „Bad Moms“ einig.

Stellvertretend für den Verein der Deutsch-Ukrainischen-Gesellschaft Rhein-Neckar e.V. nahm Svitlana Schulz aus Waldbrunn die Spende entgegen und freute sich über soviel Engagement. Das Geld soll für humanitäre Hilfsgüter eingesetzt werden.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X