Mit Hubschrauber ins Krankenhaus

0

Wagenschwend.  (ots) Mit schweren Verletzungen wurde ein 37-Jähriger am Montagnachmittag nach einem Unfall bei Limbach in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann war gegen 16:30 Uhr mit seinem Opel auf der Landesstraße 524 von Limbach in Richtung Wagenschwend unterwegs, als er nach links von der Fahrbahn abkam und mit einem neben der Fahrbahn befindlichen Baum kollidierte. Der Wagen kippte daraufhin auf die Seite, bevor er nach der Kollision mit einem weiteren Baum wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Der 37-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Seine 38, fünf und drei Jahre alten Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren auch Freiwillige Feuerwehren aus Limbach und Waldbrunn.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X