Gabriel Ramierez bleibt SCW-Trainer

_Unser Bild zeigt Micheal Bürkle (Spielausschuss) mit Co- Trainer Patrick Grimm (Mitte) und Trainer Gabriel Ramirez (re.). (Foto: privat)

Spielender Co-Trainer Patrick Grimm verstärkt Kreisligist

Weisbach.  (pm) Der SC Weisbach und Trainer Gabriel Ramirez haben sich auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit in der Saison 23/24 geeinigt. Trotz der schwierigen sportlichen Saison, mit einer langen Niederlagenserie zu Beginn der Spielzeit, gab es im weiteren Verlauf auch Siege gegen den SV Robern und den FC Lohrbach.

Mit sieben Punkten ist der Waldbrunner Kreisligist mit sieben Punkten das Schlusslicht der Spielklasse, dennoch sind die Verantwortlichen mit der Arbeit von Übungsleiter Gabriel Ramierez zufrieden.

Noch ist man nicht angeschlagen, zumal mit dem SV Obrigheim bereits ein Absteiger feststeht. Daher hat der erfahrene Trainer das Vertrauen des Vereins, bekundet Michael Bürkle vom Spielsusschuss.

Für die aktuelle Rückrunde verpflichtete der SC Weisbach einen alten Bekannten als spielenden Co-Trainer. Patrick Grimm war in den letzten Jahren als Trainer des Eberbacher SC II tätig und bringt die entsprechende Erfahrung mit, um die Mannschaft im Abstiegskampf sofort zu verstärken. Bis 2016 schnürte Grimm seine Kickschuhe während mehrerer Spielzeiten für den SC Weisbach.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X