Frohes Jahr 2023

(Symbolbild – Gerd Altmann/Pixabay)
Nach zwei Corona-Silvesternächsten, durften in diesem Jahr wieder Böller und Raketen genutzt und gemeinsam gefeiert werden. In der Region verlief die Nacht ohne große Vorkommnisse und soweit friedlich. Leider kann man das von der Ukraine nicht sagen, wo russische Luftangriffe wieder für Todesangst sorgten.

Wir hoffen darauf, dass dieser Krieg im nun folgenden Jahr beendet wird. In diesem Sinne wünschen wir allen Leser:innen, unseren Kooperationspartner:innen, den vielen Autor:innen einen guten Start ins Jahr 2023, viel Glück, Freude und Gesundheit – und Frieden für alle vom Krieg betroffenen Menschen


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X