Knappe Niederlage des SVS

SV Schollbrunn – SpG Scheidental/Wagenschwend II 2:3

Schollbrunn. (db) Der SV Schollbrunn begrüßte die SpG Scheidental/Wagenschwend 2 zur Partie in der Kreisklasse B.

Beide Mannschaften fanden schnell ins Spiel und begegneten sich auf Augenhöhe. Schon in der sechsten Minute traf ein Spieler der SpG Scheidental/Wagenschwend 2 ins Schwarze. Der SV Schollbrunn rappelte sich auf und erzielte bereits wenig später den 1:1-Ausgleich. In dem umkämpften Spiel kamen beide Mannschafften immer wieder vor das gegnerische Tor und in der 35. Minute gingen die Gastgeber mit 2:1 in Führung. Der Ausgleich gelang der SpG in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit durch einen Strafstoß.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Spielerwechsel auf beiden Seiten. Die Spieler des SV Schollbrunn gaben alles für ein weiteres Tor und kassierten dennoch in der 70. Minute einen Gegentreffer zum 2:3.

Mit diesem Ergebnis endete das Spiel.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

×