Video-Dokumentation der Straßenbeleuchtung

(Foto: pm)
Waldbrunn. Ab Mitte April, circa Kalenderwoche 14/15, startet die Firma „Streetguard GmbH“ aus Meckesheim die digitale Video-Erfassung aller Straßen in Waldbrunn.

Dabei werden mit einem speziell ausgerüsteten Fahrzeug alle Straßen, Wege und insbesondere die Straßenbeleuchtung, digital erfasst. Bei guten Wetterbedingungen sollte die Datenerfassung an einem Tag abgeschlossen sein.

Das Videofahrzeug befährt die Straßen mit 15 km/h, um ein Vermessungsvideo zu erstellen. Es werden keinerlei persönliche Daten aufgezeichnet.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, während dieser Zeit das Parken vor den Straßenleuchten und Schaltschränken zu vermeiden.

Bei den weiteren Arbeiten der Streetguard GmbH wird die Straßenbeleuchtung tagsüber eingeschaltet und es wird ein Bild von jeder einzelnen Leuchte gemacht.

Zum Abschluss erfolgt, mit Hilfe eines Steigers, eine Bestandsaufnahme der Leuchtköpfe.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

×