Über 500 Jahre Chorgesang geehrt

Unser Bild zeigt die geehrten anwesenden Sängerinnen und Sänger. Insgesamt bereichern sie den Klang des MGV Schollbrunn seit 505 Jahren mit ihren Stimmen. (Foto: Hofherr)

MGV Schollbrunn feiert Bockbierfest mit Karaoke und Ehrungen

Schollbrunn.  Da Corona dem MGV Schollbrunn im vergangenen Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte und das Sängerfest zum 145-jährigen Jubiläum verhinderte, feierte der Verein im Bürgersaal der alten Schule sein erstes Bockbierfest.

Hoch her ging es am Samstagabend, als die Partygäste den Saal in eine große Karaoke-Bar verwandelten. Alle Gäste hatten daran viel Spaß, sodass man lange, ausgelassen feierte. Der Verein hatte mit diesem Programmpunkt aber auch einen Hintergedanken, durften sich die Talente doch gleichzeitig um Aufnahme in einen der Chöre „bewerben“.

Die geehrten, anwesenden Fördermitglieder mit dem Vorsitzenden Joachim Spies (re.) und Stellvertreterin Maria Kappes (2.v.li.). (Foto: Hofherr)
Sonntags begrüßte der Vorsitzende des MGV Schollbrunn, Joachim Spies, zahlreiche Gäste im Bürgersaal, um treue Mitglieder und langjährige Sänger mit verschiedenen Auszeichnungen zu ehren. Musikalisch umrahmt wurde diese Feierstunde von der Jungen Harmonie und vom Männerchor unter der Leitung von Dirigent Wolfram Blank.

Zunächst ehrten Joachim Spies und seine Stellvertreterin Maria Kappes Fördermitglieder, die dem Verein seit vielen Jahrzehnten verbunden sind.

Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft wurden Hand Barthelmä, Helmut Baumbusch, Manfred Bracht, Helmut Gramlich, Karl Haaß, Gisela Helm und Doris Schulz geehrt.

Seit 60 Jahren halten Dorle Hagendorn und Renate Schul dem Verein die Treue.

Und sogar schon seit 70 Jahren unterstützen Werner Haaß, Martha Heck, Gertrud Henrich und Irma Wesch den MGV Schollbrunn.

Die Junge Harmonie mit Dirigent Wolfram Blank. (Foto: Hofherr)

Anschließend würdigten die Vorstände des Vereins zahlreiche aktive Sänger, die den Chören seit vielen Jahre ihre Stimme „leihen“. Zahlreiche aktive Mitglieder sind dem MGV Schollbrunn schon aus den Kinderchören verbunden. Daher will man sich in nächster Zeit wieder verstärkt um die Reaktivierung eines Nachwuchschors kümmern, versprach Spies in einer kurzen Ansprache.

Seit zehn Jahren singen Fabian Backfisch, Esther Diemer, Annekatrin Kessler-Henkel, Wolfgang Breuning, Simone Michalske und Sibylle Bier in den Chören. Seit 20 Jahren sind Florian Haas und Annette Böhle dabei, und seit 30 Jahren verstärkt Bertold Henkel den MGV Schollbrunn. Henkel begleitet die Chöre aber auch mit seiner Gitarre oder auf der Ukulele.

Vom Chorverband Kurpfalz Heidelberg erhielten Irene und Joachim Spies die Silberne Ehrennadel für 25-jährige Sangestätigkeit. Der Badische Chorverband würdigte Günther Sigmund, Frank Backfisch, Uwe Haase und Peter Kappes für ihre 40-jährige aktive Mitgliedschaft. Für 50 Jahre im Chor wurden Herbert Theuerweckl und Helmut Ihrig vom Deutschen Chorverband geehrt.

Nach weiteren Liedern der Jungen Harmonie und des Männerchors wies Vorsitzender Joachim Spies auf die Probezeiten der Chöre hin. Wer gerne singt ist herzlich eingeladen, freitags um 19:00 Uhr zum gemischen Chor Junge Harmonie oder ab 20:15 Uhr zum Männerchor in den Bürgersaal Schollbrunn zu kommen.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme gibt es aber auch im Internet unter www.mgv-schollbrunn.de.


Der Männerchor des MGV Schollbrunn unter der Leistung von Dirigent Wolfram Blank. (Foto: Hofherr)


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

×