Kreisliga-Meister verliert Spitzenspiel

FSV Waldbrunn – TSV Billigheim 1:3

Waldbrunn. (ts) Nach einer ereignisarmen ersten Hälfte mit keinerlei Tormöglichkeiten auf beiden Seiten ging man im Spitzenspiel der Kreisliga mit einem torlosen 0:0 in die Pause.

Danach wurde der Gast stärker und man merkte den Billigheimern den Willen an, beim Meister etwas Zählbares mitzunehmen. Nach einem schönen Spielzug ging der Gast in der 52. Minute durch
Reichert in Führung. Nun gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die Entscheidung fiel dann innerhalb von zwei Minuten durch einen Doppelschlag der Gäste. Nentwich und Derfuß hießen die
Torschützen des Tabellenzweiten. Kurze Zeit später verkürzte Bachmann auf 1:3 und es gab auch noch weitere Torchancen für den FSV, aber Billigheim brachte die Führung über die Zeit.

Der TSV Billiheim spielt in der Relegation um den Landesliga-Aufstieg.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

×