Heimsieg mit drei Guckenhan-Toren

FSV Waldbrunn 2 – SG Waldmühlbach/Katzental 4:2 (2:2)

Waldbrunn. (pm) In der Kreisklasse A empfing der FSV Waldbrunn 2 heute die SG Waldmühlbach/Katzental.

In der ersten Hälfte hatte der FSV Waldbrunn 2 die besseren Möglichkeiten. In der zehnten Minute dann die Führung durch B. Guckenhan. Postwendend glich der Gast durch Insel aus. In der 39. Minute war es wiederum B. Guckenhan, der einen schönen Spielzug zum 2:1 abschloss. Fast im Gegenzug sorgte aber Zimmermann mit einem Kopfball für den erneuten Ausgleich.

Nach dem Wechsel traf J. Guckenhan, nach einem Foul an Sigmund, durch einen Elfmeter zur erneuten Führung für die Platzherren. Palm entschied das Spiel in der 68. Minute mit dem Treffer zum 4:2. Der Gast hatte noch mehrere gute Möglichkeiten, den Anschlusstreffer zu erzielen, aber es blieb beim verdienten Heimsieg.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X