Neuwahlen und Ehrungen beim KKS Weisbach

Das Bild zeigt die neu gewählte Vorstandschaft mit OSM Markus Lenz und Ortsvorsteher Heinz-Dieter Ihrig. (Foto: O. Ihrig)

Weisbach. (oi) Zur diesjährige Generalversammlung des KKS Weisbach im Schützenhaus begrüßte Oberschützenmeister (OSM) Markus Lenz neben den Schützen auch Ortsvorsteher Heinz-Dieter Ihrig und die Ortschaftsräte Alwin Lenz und Katharina Heisner sowie die Vertreter der örtlichen Vereine und der Feuerwehr. Anschließend gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder Heinrich Gramling und Ehrenmitglied Johann Schindler.

Im Geschäftsbericht ließ OSM Markus Lenz ein ereignisreiches Jahr Revue passieren. Anschließend folgten die Berichte des Sportleiters Markus Balzer, des Jugendleiters Kevin Schwing und des Kassenwarts Heinz-Dieter Ihrig. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde die Vorstandschaft entlastet.

Nach dem Grußworten von Ortsvorsteher Heinz-Dieter Ihrig wurden Alwin Lenz und Katharina Heisner zu Wahlleitern für die anstehenden Neuwahlen bestimmt.

Oberschützenmeister und damit Vorsitzender bleibt Markus Lenz, zum Schützenmeister und somit zum 2. Vorsitzenden wurde Edgar Lenz gewählt, Heinz-Dieter Ihrig bleibt Kassenwart, das Amt des Schriftführers bleibt in den Händen von Felix Kremser, Sportleiter wurde erneut Markus Balzer, zum dessen Stellvertreter bestimmten die Schützen Wolfgang Nienhaus und neuer Jugendleiter ist ab sofort Günter Lenz. Hans-Jörg Speiser und Jochen Ebert wurden ebenfalls als Kassenprüfer bestätigt. Bestätigt wurden außerdem die Beisitzer Beate Frisch, Petra Herhoff und Günter Lenz.

Nachdem er im Amt bestätigt worden war, durfte OSM Markus Lenz langjährige Mitglieder auszeichnen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Günter Lenz und Thomas Bender geehrt. Bereits seit 50 Jahren hält Dieter Schmitt dem KKS Weisbach die Treue.


Das Bild zeigt die geehrten Mitglieder Dieter Schmitt (Mitte) und Günter Lenz (2. von rechts) mit OSM Markus Lenz, Edgar Lenz und Ortsvorsteher Heinz-Dieter Ihrig. (Foto: O. Ihrig/Weisbach.info)